Osteopathie für Kinder

 

Die Osteopathie ist für Kinder eine wirkungsvolle und ganzheitliche Behandlung:

 

  • Kinder bleiben in ihrer Kleidung
  • legen sich auf die Behandlungsliege
  • die Behandlung mit sanften Techniken
  • einfühlsam damit Blockaden sich lösen können
  • jedes Kind nach seinem Tempo, seinen Bedürfnissen 

Als einzige "Nebenwirkung" bekommt das Kind Entspannung.

Durch entspannende Techniken erhalten die Kinder eine ausgleichende "Auszeit".

Ziel der Osteopathie ist es, durch eine sanfte Behandlung Blockaden zu lösen und die gesunde Entwicklung des Kindes zu fördern.

Durch die ganzheitliche Behandlung bekommen die Kinder wieder mehr Kraft und eine verbessernde Konzentration.

Osteopathie kann bei allen Beschwerden erfolgreich eingesetzt werden. Bei Funktionseinschränkungen der Organe, sowie bei Problemen mit dem Bewegungsapparat.

Sie ist jedoch kein Ersatz für die Untersuchung und Behandlung durch den Arzt, sondern kann als begleitende Maßnahme eine sinnvolle und überaus wirkungsvolle Ergänzung sein.